FF Adlwang

Erneut Überflutungen

Adlwang blieb von den schlimmsten Auswirkungen des regenreichen Wochenendes glücklicherweise verschont, allerdings standen wir unserer Nachbarfeuerwehr Pfarrkirchen zur Seite. Diese forderte am Sonntagnachmittag beim Abpumpen eines Teiches in Feyregg unsere Unterstützung an. Zusätzlich zur neuen Pumpe holten wir auch unsere alte aus dem Ruhestand, um den Wassermengen Herr zu werden. Etwa zwei Stunden nach der Alarmierung konnten wir mit den Aufräumarbeiten beginnen. Eine Stunde später war die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt.

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

© 2021 FF Adlwang

Thema von Anders Norén