FF Adlwang

Feuerwehrausflug

Der diesjährige Feuerwehrausflug führte uns nach Mattighofen zur KTM Motohall und zum Lustschloss Hellbrunn.

In der Motohall wurden uns die Innviertler Zweiräder und deren erfolgreichste RennfahrerInnen vorgestellt. Vom Verbrennungsvorgang im Motor über den Neustart der Firma nach der Insolvenz 1992 bis zum Bestellvorgang eines Profi-Rennmotorrads hörten wir allerhand Wissenswertes rund um die Marke KTM.

Nach einer Stärkung im Grünauerhof ging es zum Lustschloss Hellbrunn. Dort wurde uns die Geschichte um dessen Erbauer Markus Sittikus nähergebracht. Danach besuchten wir die Wasserspiele im Park um das Schloss, wo alle (teilweise unfreiwillig) eine nasse Abkühlung verpasst bekamen.

Bei der Heimfahrt machten wir noch einen Zwischenstop beim Heurigen und ließen den Tag bei einer Brettljause ausklingen.

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

© 2021 FF Adlwang

Thema von Anders Norén