FF Adlwang

Übung mit FF Nußbach

Heute führten wir mit der Feuerwehr Nußbach die jährlich stattfindende gemeinsame Übung durch. Dieses Jahr wurde sie von unserer Seite ausgearbeitet. Übungsszenario war ein Verkehrsunfall mit einem PKW, der in weiterer Folge das Gebäude, in das er geprallt war, in Brand setzte. Im PKW war eine nicht ansprechbare Person eingeklemmt, außerdem waren einige Personen im verrauchten Gebäude vermisst.

Dieses Übungsszenario bot für alle eingesetzten Kräfte eine Herausforderung. Das Rüstlöschfahrzeug Nußbach wurde mit der Menschenrettung aus dem verunfallten PKW beauftragt. Unser Tanklöschfahrzeug führte die Brandbekämpfung sowie Personensuche im verrauchten Gebäude durch. Währenddessen errichtete unser Löschfahrzeug eine Zubringerleitung vom 400m entfernten Bach. Wir bedanken uns bei der FF Nussbach für die Teilnahme an der ortsübergreifenden Übung. Solche Übungen verbessern die Zusammenarbeit im Ernstfall und stärkt die Kameradschaft.

Weiter Beitrag

© 2022 FF Adlwang

Thema von Anders Norén