FF Adlwang

Neue Tragkraftspritze

Nach Spreizer und Schere wird nun unsere alte Tragkraftspritze gegen das aktuelle Nachfolgemodell „FOX 4“ der Firma Rosenbauer ausgetauscht. Die neue Pumpe steigert die Nennförderleistung um 30% auf 1750l/min und ist dabei etwas leichter als ihre Vorgängerin. Sie hat in den drei Produktgenerationen auch einiges dazugelernt. Das Ansaugen und das Regeln des Ausgangsdrucks wurden automatisiert. Die FOX 4 schützt sich selbst vor Überhitzung und weist per Warnlampe auf Kavitation hin. Das beugt Fehlbedienungen vor und sorgt für eine möglichst lange Nutzungsdauer unserer neuen Tragkraftspritze, die in Zukunft in unserer Feuerwehr einen wichtigen Beitrag zur Brandbekämpfung leisten wird.

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

© 2021 FF Adlwang

Thema von Anders Norén